Gelungener Vierkampf in Havixbeck-Hohenholte

8. November 2015 | Kategorie: Vierkampf

Zwei Tage zeigten die Nachwuchsreiter aus dem Kreis Coesfeld, dass Reitsport auch mehr sein kann als "nur" Reiten. Die Vierkämpfer bewiesen Ihre Kondition in den Disziplinen Laufen, Schwimmen, Dressur- und Springreiten. Vom 07.11. – 08.11.2015 richtete der Reitverein Havixbeck-Hohenholte die diesjährige Vierkampfmeisterschaft des KRV Coesfeld in den Klassen E und A aus. Das Schwimmen fand im Hallenbad Nottuln statt, die anderen drei Disziplinen auf der Vereinsanlage in Hohenholte.

In der Klasse E siegte das Team Nottuln mit 16.779 Gesamtpunkten. Die Equipe um Mannschaftsführerin Theresa Schlätker belegte zuvor im Schwimmen Platz 5, beim Laufen Platz 8 und in Dressur und Springen jeweils Platz 1.  Auf den weiteren Plätzen folgten die Teams Billerbeck V, Lüdinghausen II, Seppenrade II und Lüdinghausen I. Insgesamt starteten 22 Mannschaften in der Klasse E.
Die Einzelwertung in dieser Klasse konnte Shona Benner vom RV Billerbeck für sich entscheiden. Leonora Mense und Sophia Hofmann vom RV Nottuln belegten die Plätze zwei und drei.

In der Klasse A, in der insgesamt acht Mannschaften an den Start gingen, setzte sich das Team Billerbeck I unter der Leitung von Lydia Liesenberg mit 16.479 Gesamtpunkten, vor Havixbeck-Hohenholte I (16.163) und Billerbeck II (15.633) durch. Auch die Einzelwetung geht nach Billerbeck, Greta Holtmann setzte sich mit 5.790 Gesamtpunkten vor Nils Averbeck aus Havixbeck (6.480) durch. Dritte wurde Pauline Weitkamp aus Billerbeck mit 5.491 Gesamtpunkten.
Alle Ergebnisse zum Kreisvierkampf 2015 finden Sie auf unserer Turnierseite http://www.krvcoesfeld.de/turnierveranstaltungen/.