Der Kreis Coesfeld

Der Kreis Coesfeld in dem wir uns als Kreisreiterverband befinden, liegt im Münsterland im Norden des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Er gehört zum Regierungsbezirk Münster und ist Mitglied im Landschaftsverband Westfalen-Lippe. Sitz des Kreises ist die Stadt Coesfeld.

11 Städte und Gemeinden bilden den Kreis Coesfeld, hierzu gehören

Ascheberg
Billerbeck
Coesfeld
Dülmen
Havixbeck
Lüdinghausen
Nordkirchen
Nottuln
Olfen
Rosendahl
Senden

Insgesamt kommen wir auf eine Fläche von 1.112,05 km² mit 219.929 Einwohnern
(Quelle: Kreisverwaltung Coesfeld 2018)

Weitere Daten:
Ausdehnung N-S 44,1 km  W-O 48,1 km
Die höchste Erhebung ist mit 187 m ü.NN in Nottuln, Westerberg, die niedrigste Stelle mit 42 m ü.NN in Olfen-Vinnum, im Bereich der Lippe
Der Kreis Coesfeld ist der Kreis in NRW mit den meisten Wasserschlössern und -burgen. Mit fast 588 km² ist über die Hälfte des Kreisgebietes als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen. Der Kreis hat ein über 850 km langes Radwegenetz und damit fast genauso so viele Radwege- wie Straßenkilometer. Nach Stand 2020 zum zwölften Mal in Folge mit den NRW-weit meisten abgelegten Sportabzeichen.

Mehr Informationen zum Kreis Coesfeld erhalten sie auf der Kreisseite unter www.kreis-coesfeld.de